deutsch | english | русский

ADIRA ist eine Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit mit dem Schwerpunkt Antisemitismus.

Wir unterstützen und beraten westfalenweit bei antisemitischen Vorfällen, Beleidigungen und Diskriminierungen. In Dortmund beraten wir zusätzlich bei allen anderen Fällen von Diskriminierung, z.B. aufgrund von Rassismus. Wir bieten einen sicheren Raum, um über das Erlebte zu sprechen und entwickeln gemeinsam Handlungsstrategien, um gegen die Diskriminierung vorzugehen. Um einen Beratungstermin zu vereinbaren können Sie uns telefonisch oder per Mail kontaktieren. Für mehr Informationen zu unserem Beratungsangebot klicken Sie
>> hier.

Aktueller Hinweis:
Während der Corona-Pandemie können Beratungen derzeit ausschließlich telefonisch oder per Videokonferenz stattfinden.